Tragecover "Popolini-WalkIgloo marine", 100% Wolle (gewalkt), Kapuzenfutter: 100% Baumwolle (kbA)

Artikelnummer: 3616


90,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage



Tragecover aus Naturmaterialien "Popolini-WalkIgloo"

  • außen 100% Wolle (gewalkt)
  • Kapuze mit Futter aus 100% Baumwolle (kbA)
  • mit Känguratasche (für Ihre Hände wie ein Muff zu verwenden oder für Taschentücher, Schlüssel....)
  • seitlich mit je 1 Band an der Tragehilfe zu befestigen
  • mit Tunnelzug + Kordelstopper im Nacken des Kindes (am Ansatz der Kapuze) schön anpassbar
  • Kapuze kann per Knopf für kleine Babys verkleinert werden

Material:
außen 100% Wolle (gewalkt)
Kapuze mit Futter aus 100% Baumwolle (kbA)
Farbe: marineblau-melange
Größe:
breiteste Stelle: 53cm
längste Stelle: 80cm

Das Tragecover  "Popolini-WalkIgloo" verfügt über ein umlaufend eingenähtes Gummiband, so dass es sich von allein nach innen wölbt und somit eine angenehme "Halbhülle" für den Tragling bildet.
Ziehen Sie einfach Ihre eigene Jacke so weit über das Tragecover, wie Sie sie ohne Probleme schließen können. Das Tragecover sollte nun das Baby wärmen und zudem die Kältebrücke der eigentlich offenen Jacke möglichst schließen.

Die Kängurutasche wärmt Ihre eigenen Hände wie ein Muff oder bietet Platz für Spucktuch, Taschentücher, Schlüssel o.ä.
Die Kapuze des Tragecovers "Popolini-WalkIgloo" hingegen läßt sich prima durch 2 Details an den Kopf des Kindes anpassen:
Sie besitzt einen Tunnelzug am Ansatz der Kapuze (also im Nacken des Babys) und verfügt über einen Knopf, welcher die Größe der Kapuze im Gesamten verkleinert.
Empfindliche Babys profitieren von der mit 100% Baumwolle (kbA) gefütterten Kapuze des Tragecovers "Popolini-WalkIgloo".

wichtiger Hinweis:
Das Tragecover "Popolini-WalkIgloo" wärmt das Baby, ähnlich wie ein Walkanzug, allerdings nur von der Rückenseite sowie seitlich.
Das Tragecover "Popolini-WalkIgloo" ist KEINE Tragehilfe, kann aber über den allermeisten Tragehilfen verwendet werden, z.B. in Kombination mit Bondolino, manduca, Fräulein Hübsch...., langen Tragetüchern (Trageweisen wie X-Trage, Doppel-X-Trage).
Bitte vergleichen Sie mit den Fotos. Dort können Sie sehen, auf welcher Höhe das Cover an den Trägern der Tragehilfe befestigt wird.

Wärme
Sie fragen sich, ob das Tragecover warm genug ist? Es wärmt vergleichbar mit einer Jacke/Mantel aus Walkstoff (oft auch Walkloden genannt), nur dass es nicht einmal rundum geht.
Bitte beachten Sie auch das Wärmebedürfnis des Babys ebenso wie von den Umgebungstemperaturen. Prüfen Sie regelmäßig, ob Ihr Baby warm genug ist und ziehen ihm an kälteren Tagen ggf. nach Zwiebelschichtprinzip weitere wärmende Kleidung an. In den ersten Wochen und Monaten raten wir zur Absprache mit der Nachsorgehebamme.


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Luxus für die Tragefrau von Welt:
Fäustel - warme Handschuhe für das Bio-Baby:
Stulpen aus Wolle für Ihr BioBaby oder als ArmStulpen für Sie selbst:
geignet für alle Baby-Tragehilfen, Tragesäcke, Tragegestelle... im babyträume-Sortiment:
Stiefel und warme Socken für Ihr Bio-Baby oder Bio-Kind:
Tragecover - Wärme für Ihr TrageBaby
Kunden kauften dazu folgende Produkte