Welche Kleidung wann?

Wie viele andere auch, so fragen Sie sich sicher
 
""Welche Kleidung muss ich für welchen Monat für mein Baby kaufen?""
 
 
Bitte bedenken Sie Folgendes: Ihr Baby steht nicht zwischendurch auf und läuft zur Waschmaschine in den Keller, räumt mal eben die Spülmaschine auf.
Draußen werden die Babys idR nur bewegt: Sie werden geschoben oder getragen, aber sie wenden selbst keine Energie dafür auf, um sich fortzubewegen.
Daher ist es wichtig, dass das Baby nicht auskühlt. Im Sommer sollten Babys eher im Schatten bleiben. Selbst bei herrlichem Sonnenschein kann es im Schatten kühl sein.
 
Wie warm muss also die Kleidung für die jeweiligen Monate sein?
Wir haben leider keine Weissagekugel parat, aber auf den bekannten Wettervorhersage-Seiten im Internet können Sie ganz einfach die durchschnittlichen Temperaturen für jeden Monat abrufen. Bestimmt kann Ihnen dies helfen. :-)
 
Sie möchten für alle Fälle vorbereitet sein?
Für diesen Fall empfehlen wir den Zwiebellook. Notfalls können Sie bei Kälte oder Frieren Ihres Babys eine weitere Schicht überziehen/es in eine Decke oder einen Puck einwickeln.
Wird ihm hingegen zu warm, so lassen Sie einfach eine Schicht weg.
 
Für die Zeit von April bis September empfehlen wir übrigens Proudkte aus Wolle/Seide. Damit liegen Sie in den allermeisten Fällen richtig.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 23 von 23