Krabbeldecken

"Krabbeldecke" ist ein sehr irreführender Begriff, da die Kleinen garantiert nicht mehr auf der Krabbeldecke bleiben, wenn sie erst einmal krabbeln können. Doch für alle Babys, die sich noch nicht ständig fortbewegen, ist es ideal, auf einer angenehmen Unterlage zu liegen, um ihr Spielzeug zu erkunden.
 
Unsere Krabbeldecken bieten durchaus auch Spielmöglichkeiten - hier werden sanfte Reize gesetzt, die das Baby nicht überfordern.
 
Bei uns werden Sie nicht die typische dick wattierte Krabbeldecke mit totaler Reizüberflutung finden, wohl aber allerlei schöne zweilagige Decken, welche Sie zudem meist noch einmal zusammenschlagen können.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11