Fädelschuh = Lernschuh aus Holz "Wie schnüre ich meine Schuhe zu und wie binde ich die Schleife"

  • ArtikelNr.: 4798-04
  • Artikelgewicht: 0,06 kg
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 9,49 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Standard)
Wird geladen ...

Beschreibung

Fädelschuh = Schnürschuh = Lernschuh "Wie schnüre ich meine Schuhe zu und wie binde ich die Schleife"
  • toll für Kindergartenkinder
    • Wie schnüre ich meine Schuhe selbst zu?
    • Wie fädel ich eine Schnur durch ein Loch?
    • Wie binde ich eine Schleife?
  • tolle Größe - sieht auch im Regal pfiffig aus:
    • 17 x 7 x 10,5cm³
    • schwer genug, dass der Schuh bei den Bindeversuchen stehen bleibt
  • Förderung der
    • Feinmotorik
    • Geduld
    • Eigenständigkeit
  • Altersempfehlung: für Kinder ab 3 Jahre - wenn sie feinmotorisch schon Vorübung haben
  • WARNUNG: lange Schnüre - Strangulationsgefahr!

Material: Holz + Schnur
Farbgestaltung: blauer Schuh mit roter Sohle und rotem Schnürriemen, weißer Kappe und weißer Ferse


Müssen Kinder lernen wie Schuhe zugebunden werden?

Nein, wenn sie ausschließlich und ein Leben lang Klettverschlussschuhe, Schlupfschuhe, Stiefel mit Reißverschlüssen, Sandalen und Gummistiefel tragen sollen oder damit leben wollen, dass sie immer Hilfe dafür benötigen.
Nein, wenn sie niemals eine Schleife an einem Geschenk befestigen wollen...

Wie war es früher?
In früheren Kindergartentests wurde bei der Entwicklung der Reife eines Kindes immer auch dokumentiert, ob bzw. in welchem Alter ein Kind sich die Schuhe selbst anziehen und zuschnüren kann.
Schon ErzieherInnen wollten früher im Kindergarten keine 20 bis 25 Paar Schuhe zubinden, geschweige denn die LehrerInnen zum Sportunterricht und danach. So war es selbstverständlich dass die Kinder dies schon früh lernten.
Heute jedoch tragen die meisten Kinder Schuhe mit Klettverschluss. Nun geht es sehr schnell, doch fehlt es den Kleinen leider oft an dieser Möglichkeit, sich mit Hilfe ihrer Schuhe bezüglich ihrer Feinmotorik weiter zu entwickeln.

Was möchten die Kinder?
Viele Kinder möchten es lernen, wie man knotet, die Schnürsenkel durch die Löcher fädelt und wie man eine Schleife bindet. Sie benötigen dafür Anleitung und Zeit. Sie üben sich in Geduld und schulden dabei nebenbei die Feinmotorik.
Wie bei allem was sie lernen, so sind Kinder stolz auf alles, was sie neu gelernt haben. Sie freuen sich, wenn sie gelobt werden - aber nicht nur für den Erfolg sondern auch für die Ausdauer, welche sie damit beweisen.
Ihr Kind MÖCHTE es lernen wie es Schuhe zubinden kann aber es hat nur Klettschuhe?

Anleitung zum Schuhebinden-Üben

1. Vorstufe: Fädelspiele aller Art
2. Schnürriemen-Fädeln durch den Lern-Schnürschuh
         einfach durch 2 Löcher fädeln, bei mehr Geduld gerne auch durch mehrere, hier können Sie das Kreuzen zeigen
3. Einmal ein Stück durchgefädelt läßt sich das Knoten üben
         einfacher Knoten
         Knoten öffnen
4. als nächstes wird die Schleife auf dem Knoten geübt
5. nun kann alles auf einmal gemacht werden: Schnürriemen durch mehrere Löcher oder sogar bis nach ganz oben fädeln (ganz oben ist es am schwierigsten die Schleife zu binden), einfachen Knoten setzen, Schleife binden
Und nicht vergessen: immer schön loben, sowohl für die Ausdauer als auch für die einzelnen Lernfortschritte beim Schnüren

Altersempfehlung:
Die Warnung besagt, dass Kinder unter 3 Jahren sich mit dem Schnürriemen strangulieren könnten. Früher hätte man tatsächlich mit dem Kindergartenstart nach und nach geübt, damit die ErzieherInnen nicht alle Schuhe zubinden müssen. Heute mag es sich etwas nach hinten verschoben haben. Dies bedeutet aber nicht, dass es nicht nach wie vor Kinder gibt, die ab 3 Jahren dazu in der Lage wären das Schuhe binden zu üben.
Es mag aber heute eher für Kinder ab 4 gut funktionieren, bei manchen vielleicht auch erst mit 5 oder gar 6 Jahren.
Am besten beurteilen Sie das selbst, indem Sie sich einmal hinsetzen und kreative Bastel- und Fädelspiele mit dem Kind spielen. Davon haben sicher auch beide Seiten etwas. Weiter unten empfehlen wir Fädelspiele.


Erschreckend wird es, wenn man schaut, wie früh Kinder Smartphones, Tablets u.ä. bedienen können - dies scheint mehr den Alltag zu prägen als Schleifen binden und fädeln.
Sie möchten, dass Ihr Kind später auch mit Schnürschuhen klar kommt?
Dann schenken Sie ihm diesen Lernschuh oder wünschen ihn sich von Verwandten oder Freunden.
Der Lern-Schnürschuh ist nicht nur ein Geschicklichkeitsspiel sondern fördert auch die Ausdauer bzw. Geduld.

Ein tolles Geschenk, denn es fördert nicht nur die Feinmotorik sondern hilft den Kindern auch eigenständiger zu werden.
Toll für geschickte Kindergartenkinder.

Kreativ + ÖKO mit Navaro bzw. ökoNORM:

Fädelspiele - wichtig für die Feinmotorik

Motorik

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel