Bundhose "Orchidee", 70% Wolle (kbT)/30% Seide

Artikelnummer: 3473-06

Bundhose "Orchidee", 70% Wolle (kbT)/30% Seide
Größe

ab 21,99 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


edle orchideefarbene Babyhose aus Wolle/Seide
  • Farbe: orchidee
  • edler Materialmix: 70% Wolle (kbT)/30% Seide
  • schöner, bequemer Schnitt
  • feine Strickart mit natürlicher Elaststizität
  • prima ab Babys 1. Tag
  • lange StrickBündchen - anfangs einfach umschlagen - passt daher etwas länger
Farbe: orchidee
Größe: 50/56, 62/68, 74/80 oder 86/92
Material: 70% Wolle (kbT)/30% Seide

Diese Hosen zeichnet sich nicht nur durch den tollen Materialmix aus, sondern auch durch einen schönen Schnitt.
Die Hose wird aus 70% Wolle= (kbT= aus kontrolliert biologischer Tierhaltung) und 30% Seide sehr fein gestrickt. Diese wunderbar feine Strickart sowie die natürliche Elastizität dieses Material ermöglichen, dass die Wolle/Seide-Hose sehr gut sehr leicht ist und somit kaum aufträgt. Bei richtiger Pflege wächst sie sogar ein kleines Stückchen mit.
 
Nutzen Sie diese Babyhose in warmen Räumen sowie an warmen Tagen solo und für kalte Tage als Unterziehhose. Sie trägt kaum auf und wird daher auch unter einem Strampler oder einer anderen Hose gut passen.
Somit ist unsere Wolle/Seide-Hose also auch dann genau richtig, wenn Sie keine Strumpfhose verwenden möchten und dafür einen Ersatz suchen.
 
In diesen Hosenschnitt passen übrigens auch waschbare Windeln sehr gut hinein.
 
Die langen Strickbündchen leisten kleinen Traglingen einen wunderbaren Dienst, denn dadurch rutscht zum Einen die Hose nicht so schnell hoch. Zum anderen sind sie idR lang genug, um bis zum Fußgelenk den Unterschenkel ihres Tragebabys zu wärmen.
Aber nicht nur kleine Traglinge, sondern auch Babys in Autositzen profitieren davon, denn idR rutschen Hosen schnell hoch und entblößen einen Teil des Unterschenkels, so dass den Babys dort schnell kalt wird.

Tipp:
Entgegnen Sie solchen Kältebrücken mit unseren Stulpen.
Wen das lange Bündchen hingegen stört, der schlägt es einfach um.

Foto: (c) Engel natur - Wir danken für die Nutzungserlaubnis!