Walk-Schlafsack "blau disana", außen 100% Wolle (kbT), gewalkte Wolle, Futter: Baumwolle (kbA)

Artikelnummer: 5012-04

Walk-Schlafsack "blau disana", außen 100% Wolle (kbT), gewalkte Wolle, Futter: Baumwolle (kbA) (kbT = Bio-Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung)
Größe

ab 77,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Walk-Schlafsack "disana blau"

  • außen Walk aus 100% Wolle (kbT = Biowolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung), gewalkte Wolle
  • Futter: Baumwolle (kbA = Biobaumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau)
  • mit Reißverschluß mit "Reißverschlussgarage"

Die kleinste Größe ist bereits ab Geburt einsetzbar.

Aus herrlich warmer Biowolle. Ggf empfehlen wir mit Unterwäsche und Schlafanzug aus reiner Wolle oder Wolle/Seide zu kombinieren. Richtige "Frierpitter" mögen zusätzlich einen Innenschlafsack mit Armen.
Es ist die gleiche wunderbare Walkware, aus der auch die tollen disana-Walk-Overalls gefertigt werden!

Material: 100% Wolle (kbT = aus kontrolliert biologischer Tierhaltung = Biowolle)
Größe: 
ca. 60, 80 oder 100 cm
Farbe: disana-blau
 
 
 
Die Firmen-Philosophie von disana:
 
"Eine gesunde "zweite Haut" - Kleidung, die kontrolliert ökologisch produziert wurde - gehört dazu. Dafür steht disana seit über 20 Jahren.
 
Für die disana Artikel verwenden wir reine Naturfasern wie Wolle, Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau und Seide.
 
Wir produzieren fast ausschließlich in unserem Hause und können so eine hohe handwerkliche Qualität unserer Produkte garantieren. Jeder Artikel, der unser Haus verlässt, ist ein echtes Stück Handarbeit. Damit sichern und schaffen wir auch Arbeitsplätze in unserer Region.
 
Alle Zutaten wie Knöpfe und Nähgarne sind aus natürlichen Materialien und nachwachsenden Rohstoffen.
 
Wir kennen alle unsere Lieferanten und Partner entlang der textilen Kette - oft schon seit vielen Jahren. Vom Anbau der Rohstoffe bis zum fertigen Kleidungsstück entsprechen alle Arbeitsschritte unseren hohen ökologischen Anforderungen. Dies wird von unabhängigen Instituten überwacht und durch regelmäßige Schadstoffuntersuchungen unserer Artikel bestätigt."
 
 

Eine Hilfe zur Auswahl der Größe:

Schlafsäcke sollten generell nicht viel zu groß gewählt werden, weil die Kinder zum einen aufgrund des zu großen Hals- und Armausschnittes hineinrutschen könnten. Zum anderen kann ein großes Volumen von den Kindern nicht genügend aufgeheizt werden, so dass der Schlafsack nicht genug wärmt. 
 
 
Vielleicht hilft es Ihnen, Ihr Kind mit einem Maßband zu messen:
Fangen Sie an der Schulter an und messen bis zu den ausgestreckten Zehen.
Optimal ist ein Schlafsack, der 10cm länger ist.
Sind es statt 10cm 15cm, so ist dies nach unserer Erfahrung auch noch OK, aber mehr solte es wirklich nicht sein!
 
 
Wählen Sie nicht absichtlich eine Größe größer. Ihr Baby könnte das Volumen des Schlafsackes nicht aufheizen, da durch Arm- und Halsausschnitt zu viel kalte Luft nachströmen würde.
Außerdem wäre der Armausschnitt zu groß - Ihr Baby könnte in den Schlafsack "abtauchen", was auf jeden Fall zu vermeiden ist!

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.