Steckspiel Zahnrad "3 Stapeltürme"- Motorik-Stapel-Steckpuzzle - ab 12 Monate

Artikelnummer: 5679-09

EAN: 4020972033970

Steckspiel Zahnrad "3 Stapeltürme"- Motorik-Stapel-Steckpuzzle - ab 12 Monate

17,99 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)



Steckspiel Zahnrad - Motorik-Steckpuzzle -  ab 12 Monate - 3 kleine Stapeltürme

  • Stapeln
    • 3 Stapeltürme nebeneinander - für StapelspaßZahnräder auf die Stäbe puzzlen/stecken
  • sortieren + zuordnen:
    • Formen nach Grundform zuordnen: gehört es zum Dreieck, zum Quadrat oder zum 6-Eck?
  • ineinander stecken - ähnlich wie bei einem Steckpuzzle
  • Zahnräder drehen
    • was bewirkt es, wenn ich ein Zahnrad bewege?
    • woran kann ich drehen, um das Zahnrad - und damit auch die anderen in Bewegung zu setzen?
  • Physik für kleine Kinder: die Optik änder sich mit zunehmender Geschwindigkeit
  • Anordnung der Zahnräder in anderer Reihenfolge
  • Zahnräder umgedreht aufstecken - änder sich wohl etwas?
  • ab 12 Monate
  • ca. 27 x 9,5 x 7,5 cm³

So simpel - so raffiniert.
Die Kinder haben schon allein Spaß dabei, die Zahnräder auf die Stäbe zu setzen. Noch  mehr Spaß macht es dann zu sehen, was passiert, wenn das Kind nur eines der Zahnräder bewegt....
Bewegen sich die anderen Zahnräder wohl mit?

Unser Tipp: Schauen Sie einfach einmal zu. Sind die 13 Teile schon OK oder macht es evtl. Sinn, anfangs ein paar Teile zur Seite zu legen und lieber nach und nach weitere "in den Ring zu werfen"?

Wir finden es toll, wenn Spielsachen mitwachsen können. Nur weil ein Spielzeug mit 13 Teilen daher kommt, heißt es doch nicht, dass jedes Kind in dem angegebenen Alter sofort mit allen Teilen auf einmal konfrontiert werden muss.

Physik: Je schneller sich die Zahnräder rehen, desto mehr verschwimmen die Muster - toll und fasizinierend - nicht nur für Kinder ab 1 Jahr!

Das Zusammenstellen der bunten Holzzahnräder auf dem Tableau ist daher nur der halbe Spaß. Erst wenn sie sich in Bewegung setzen, zeigt sich, ob der Plan aufging – Drehen sich wirklich alle Zahnräder des Zahnradspiels? Und vor allem in welche Richtung drehen sie sich?  So kreativ, verspielt muss Lernen sein.


 Fotos: (c) small foot - wir danken für die Nutzungserlaubnis


Kontaktdaten