Schlafsack mit Beinen/Füßen "ergoPouch 2.5 tog Wolken (clouds) mit Armen" 3-24 Monate - ca 90cm - 95% Baumwolle (organic)/5% Elasthan

Artikelnummer: 5523-04

Schlafsack mit Beinen/Füßen "ergoPouch 2.5 tog Wolken (clouds) mit Armen" 3-24 Monate - ca 90cm - 95% Baumwolle (organic)/5% Elasthan
Farbe

93,50 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Schlafsack mit Beinen/Füßen "ergoPouch 2.5 tog Wolken (clouds) mit Armen" 8-24 Monate - ca 90cm - 95% Baumwolle (organic)/5% Elasthan



Schlafsack

  • mit Beinen
  • mit Füßen (und sogar leichten Stoppern unter der weichen "Sohle"
  • Wie zieht Ihr Kind den Schlafsack am liebsten an? Als klassischen Schlafsack oder so, dass es die Beine einzeln hat? Hier ist beides möglich! Bitte beide Fotos ansehen!
  • mit Armen 
  • mit 2-Wege-Reißverschluss mit Reißverschlussgarage am Hals
  • 2,5 tog: idR ideal* für eine Raumtemperatur von 17-23°C
  • Länge ca. 90cm - für ca 8-24 Monate

Besonderheit:
für die Kinder, die den typischen SchlafSACK nicht mögen, weil sie sich mit den Beinen im Schlafsack verdrehen/verheddern
für Kinder, die immer wieder aufstehen und dann ständig über den SchlafSACK fallen. Wer aber den Schlafsack doch einmal lieber als Sack nutzen möchte: Gar kein Problem, dieser kann auf beide Weisen getragen werden. Sehen Sie sich die beiden Fotos an, dann ist es am einfachsten zu verstehen. ;-*

Wichtiger Hinweis zur idealen Temperatur:
2,5 tog: idR ideal* für eine Raumtemperatur von 17-23°C bedeutet: Jeder Mensch hat ein individuelles Wärmebedürfnis! Sind Sie in kalten Räumen, so prüfen Sie, ob Ihr Kind mit dem Schlafsack warm genug gekleidet ist und nicht friert, ist es warm, so prüfen Sie ob es nicht schwitzt.
Wir empfehlen die Zwiebeltechnik, auch Lagenlook genannt: Ist es dem Baby zu warm, so ziehen Sie bitte eine Schicht Kleidung innerhalb des Schlafsacks aus. Ist ihm zu kalt, so wählen Sie bitte eine zusätzliche Schicht oder wählen ein wärmeres Material (z.B. Wolle oder Wolle/Seide)


Wie sollte ich mein Baby unter dem Schlafsack anziehen?

- Halten Sie den Schlafraum kühl (in Deutschland werden 16-18°C empfohlen!). Bei höherer Umgebungstemperatur ziehen Sie Ihrem Baby nur leichte Kleidung (oder sogar nur eine Windel) unter dem Schlafsack an, damit es Ihrem Kind nicht zu warm wird.
Ist es sehr kalt so ziehen Sie Ihrem Kind einfach noch einen Schlafsack über seine Puckhilfe. Alternativ kann auch eine weitere Kleidungsschicht oder aber ein wärmeres Material für Body/Schlafanzug gewählt werden.

WICHTIG: Wie immer so gilt, dass der Halsausschnitt nicht zu weit sein darf. Bitte kaufen Sie nicht einfach einen größeren Schlafsack, es kann gefährlich werden, wenn das Baby hineinrutscht.

Fotos: (c) ErgoPouch - wir danken für die Nutzungserlaubnis!

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.