Momospiel "Berufe" (Memorie), 32-teilig

Artikelnummer: 5856-09

EAN: 4013594567756

Momospiel "Berufe" (Memorie), 32-teilig

11,99 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Stück


Momospiel "Berufe" (Memorie), 32-teilig

  • 32 Holzplättchen 
    • jeweils 5x5cm² groß
    • folgende 16 Berufe sind als Motive zu finden:
      • Koch - Pfanne
      • Mullfrau oder Müllmann mit langen Haaren - Mülltonne 
      • Lehrer - Schwamm und Kreide
      • AutomechatronikerIn - Schraubschlüssel und 2 weitere Werkzeuge
      • Verkehrslotse - Kelle 
      • InstallateurIn - mit Rohrzange 
      • Fotografin - Kamera
      • NäherIn - Nädelkissen und Nadeln
      • Bauer - Heugabel
      • MaurerIn - Maurerkelle 
      • Ballerina - Spitzenscchuhe
      • Feuerwehrmann - Feuerwehrschlauch
      • Tierärztin - Stetoskop 
      • Pilotin oder Stuardess - Koffer
      • MalerIn - Malerrolle und Pinsel
      • Obstverkäuferin - Obstwaage
    • inkl. Anleitung
  • schult die Konzentration sowie das Gedächtnis
  • allein oder mehreren zu spielen (Herstellerangabe: 2-4 Mitspieler, wir würden es auch allein spielen!)
  • ab 3 Jahre

Ein absoluter Klassiker - aber hier werden nicht einfach identische Motive gesucht, sondern das 'Handwerkszeug' der jeweiligen Berufe! Dieses schöne Memoriespiel zeigt viele Motive, die Kinder aus dem Alltag oder Büchern bereits kennen. Die 5x5cm² großen Memorieholzplättchen liegen in einer schönen Pappschachtel, in welcher sie auch nach dem Spiel wieder gut verstaut und weggeräumt werden können.

Spielablauf:
Die Holzplättchen werden auf die Motivseite gelegt, so dass alle Plättchen mit dem Rücken (identisch) nach oben liegen. Nun werden die Plättchen ordentlich gemischt und auf dem Tisch oder Boden verteilt.
Interessant ist es allein schon zu beobachten, wie welche Spieler die Plättchen nun anordnen: Wild durcheinander oder in Reih und Glied?
Alle Karten liegen so, dass niemand mehr weiß, welche Karte wo liegt?

Na, dann kann es ja endlich los gehen: Der erste Spieler darf 2 Holzplättchen aufdecken und zeigt sie dabei den Mitspielern. Gehören beide Holzplättchen zusammen? Dann darf der Spieler dieses Memoriepaar zu sich nehmen und gleich die nächsten 2 Holzplättchen aufdecken.
Die beiden Holzplättchen gehören nicht zusammen? Dann werden sie wieder an den jeweils gleichen Platz zurück gelegt - natürlich wieder verdeckt.

Im Uhrzeigersinn geht es weiter zum nächsten Mitspieler, sobald 2 aufgedeckte Holzplättchen unterschiedliche Motive zeigen.
Gewonnen hat, wer am Ende die meisten zusammenpassenden Paare gesammelt hat.

Dieses Spiel spielen Kinder oft besser als Erwachsene. Und so ist es gerade Erwachsenen angeraten, sich häufiger im Memoriespielen zu üben. Gedächtnistraining tut einfach allen gut!

Psst: wir haben auch anderes Memos: https://www.babytraeume.de/navi.php?qs=memo&search=
z.B. auch Geräusch- und Fühlmemo, welche für die Hosentasche...


Sicherheit: Achtung! Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.


 Foto: (c) goki - wir danken für die Nutzungserlaubnis